Springe zum Hauptinhalt

Lino-Anwendungsberater

Wir suchen einen Anwendungsberater, der in Ostbelgien wohnt und Freude daran hat, Lino näher kennenzulernen und anderen Leuten bei der Benutzung zu helfen.

Arbeit

  • Du wirst eine Serie von Lino-Anwendungen aus dem Eff-Eff kennenlernen.
  • Du wirst Termine machen bei den Pilotkunden und zu ihnen gehen, um mit den Endbenutzern an ihrem jeweiligen Projekt zu arbeiten: ihnen geduldig zeigen, was das Programm schon kann und ihnen aufmerksam zuhören um rauszufinden, was ihnen noch fehlt.
  • Du wirst dem Entwicklerteam Bericht erstatten über das, was ihr besprochen habt.
  • Du wirst dich zwischendurch auch immer wieder allein hinsetzen, beide Anwendungen auf Herz und Nieren durchtesten und Fehlerberichte erstellen.

Anforderungen

  • Du solltest ach der Schnupperphase ganztags verfügbar sein.
  • Du hast Spaß daran, die Konzepte zu lernen, die zu jeder Anwendung dazu gehören. Wer z.B. jemandem Lino Welfare erklären will, muss wissen, was eine VSE oder ein Artikel 60§7 ist. Oder bei Lino Tera musst du alle Feinheiten der Tarifordnung verstehen. Oder bei Lino Così musst du einen Kontenplan konfigurieren können. Du brauchst kein Sozialarbeiter oder Therapeut oder Buchhalter zu sein, aber du musst ein bisschen wie die Endbenutzer denken können.
  • Du wirst all die Tricks und Kniffe lernen, die nicht jeder Benutzer alleine findet.
  • Du wirst ein Gespür dafür entwickeln, was mit Lino machbar ist und was nicht. Du musst mitdenken und Ideen haben, was an einer Anwendung optimiert werden kann und was nicht.
  • Du brauchst diese Dinge nicht schon alle zu können und zu wissen, sondern du musst Lust und Freude haben sie zu erlernen.
  • Du kennst die Grenzen und Möglichkeiten von Lino und hast keine Angst, offen mit anderen Menschen umzugehen.
  • Du hast Erfahrung mit Datenbankanwendungen und ein Gefühl dafür, Softwarefehler zu entdecken und zu melden.
  • Du gehst verantwortungsbewusst mit deiner Zeit um und bist bereit, deine Arbeitsstunden in unserem Zeiterfassungssystem zu erfassen.
  • Du kannst in Englisch mit einem unserer Programmierer kommunizieren.
  • Während der Schnupperphase kriegst du höchstens ein bisschen Taschengeld.
  • Wir schießen nicht mit Kanonen auf Spatzen und holen auch nicht die Tauben vom Dach, aber den Spatz in der Hand wollen wir nutzen.
  • Einen fertigen Finanzierungsplan für deinen Lohn haben wir noch nicht, aber es gibt mehrere Strategien und ich bin optimistisch, dass es nicht am Geld scheitern wird.

Contact Info: